Klarheit

Ich bin

die ich bin

Ich sehe

ganz klar

 

Klarheit bedeutet...

zu wissen, wer du bist und was du willst. Auch bei Veränderungen bist du im Stande zu erkennen wohin dein Weg geht und welche Schritte du setzen kannst.

 

 

Wenn die Klarheit vergessen wurde...

erfährst du Verwirrung in deinem Leben. Du zögerst, denn du weißt nicht, welchen Weg du wählen sollst. Du zweifelst daran, wem du glauben sollst, wer die Wahrheit spricht und wer nicht. Es kommt dir vor, als verstehst du einfach nicht was wirklich passiert. Oft ist es dann am Angenehmsten abzuschalten und sich abzulenken, statt Entscheidungen zu treffen.
Es kann dir vorkommen, als wärst du in einem Strudel gefangen, und könntest den roten Faden nicht finden.

 

Klarheit zurück gewinnen...

Durch das Reinigen deiner Aura und durch die Entfernung blockierender Überzeugungen kann deine Klarheit zurück gewonnen werden. Dann kannst du leichter unterscheiden, was ein anderer denkt und fühlt, und was du selber findest.
Du wirst auch leichter Entscheidungen treffen können, da du deine Mitte besser fühlst.
Gleichzeitig kannst du Situationen besser relativieren - du kannst einen Schritt zurück gehen und alles aus Ruhe aus der Entfernung betrachten, wenn du es brauchst.